You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Hyaluron


Hytex Artikel-Nr. HT-001

Hytex ist eine Flüssigmembran auf Hyaluronsäurebasis. Sie findet Verwendung in der Parodotologie und Implantologie. Sie eignet sich sehr gut als Membran bei Augmentationen und zur Stabilisierung der Kieferhöhlenschleimhaut bei einem direkten oder indirekten Sinuslift. Die Standzeit beträgt ca. 30 Tage.Hytex ist eine vegane Hyaluronsäure.
Es sind keinerlei Nebenwirkungen bekannt.


Hyperio Artikel-Nr. HP-001

In mehren Studien konnte die Osseoinduktivität von Hyperio nachgewiesen werden. In der Parodontaltherapie hat ein Nachwachsen des Knochens mit begleitender Hyperio-Behandlung eine signifikante Taschenverminderung durch Wiederaufbau des Kieferknochens zur Folge.
Es ist vegan, Nebenwirkungen sind nicht bekannt.
Die Implantate sind im Sinne einer Neutralisierung energetisiert.


Hyos Artikel-Nr. HO-001

Hyos ist die Hyaluronsäure zur Stabilisierung des Knochenaugmentats. Durch seine desinfizierende und wachstumsanregende Wirkung optimiert Hyos das Einwachsen des Augmentats. Es hat positive Wirkung auf Fremdmaterialien wie auch auf Eigenknochen. Hyos hat eine Standzeit von ca. 25 Tagen.Es ist eine vegane Substanz.
Nebenwirkungen sind keine bekannt.


Hyfill Artikel-Nr. HF-001

Hyfill findet erfolgreiche Verwendung in der nichtoperativen, plastischen Gestaltung des Zahnfleischs. So ist ein Indikationsbereich das Unterspritzen von Papillen und Rezessionen zur ästhetischen Verbesserung. Es eignet sich auch hervorragend zum Beseitigen von lästigen Spalträumen im Weichgewebsbereich. Hyfill ist resorbierbar. Je nach Behandlungsort ist die Behandlung jährlich bis halbjährlich zu wiederholen.
Hyfill ist vegan. Es sind keinerlei Nebenwirkungen bekannt.


Hydron Artikel-Nr. HD-001

Hydron ist eine dünnflüssige Hyaluronsäure. Sie findet Verwendung in der intraoralen Neuraltherapie zur Narbenentstörung und Verbesserung der Narbenbildung. Hydron eignet sich hervorragend zur Mundakupunktur.Hydron optimiert durch seine desinfizierende und heilende Wirkung den Verlauf bei entzündlichen Veränderungen im Schleimhaut- und Knochenbereich. Es ist leicht in der Anwendung zum Auskleiden von Extraktionslakunen oder kleineren Läsionen. Hydron ist aufgrund seiner starken Bindungsfähigkeit von Wasser leicht informierbar.
Es ist vegan, Nebenwirkungen sind nicht bekannt